Rezept Kartoffelpuffer

Rezept Kartoffelpuffer

Rezept Kartoffelpuffer

Kostenloses Rezept Kartoffelpuffer oder Reibekuchen
Kartoffelpuffer mit geräucherter Forelle
Zutaten für 4 Personen
300 g Kartoffeln (mehligkochend),
150 g Zucchini,
150 g Frischkäse Natur
20 g Créme fraiche oder saure Sahne,
1 kleine Zwiebel, Salz, Pfeffer,
etwas abgeriebene Zitronenschale,
1 Bund Dill
1 Paket geräucherte Forellenfilets,
Öl

Kartoffeln schälen, waschen und nicht zu fein reiben. Die Zucchini waschen und mit Schale reiben. Die Zwiebeln würfeln. Die vorbereiteten Zutaten mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Den Pufferteig darin zu kleinen Reibekuchen goldbraun backen.



Nun Frischkäse mit Créme fraiche glatt rühren. Dill waschen, trocken tupfen, klein schneiden. Mit Zitronenschale zum Käse rühren, salzen und pfeffern. Forellenfilets in Portionen teilen. Mit den Puffern und dem Käse servieren.
kostenlose rezepte

Oktober 6th, 2011 von