Rezept-Frikadellen+Kartoffelsalat

Frikadellen mit Kartoffelsalat

Ein schmackhaftes Rezept für Frikadellen und Kartoffelsalat
Für 6 Personen braucht man folgende Zutaten:
1 kg festkochende Kartoffeln,
2 Salatgurken,
3 Zwiebeln,
3 EL Butter,
ca. 300 ml Brühe,
3 EL Essig, Salz,
1 Prise Zucker,
1 Brötchen vom Vortag,
100 ml lauwarme Milch,
500 g Gehacktes gemischt,
3 Eier,
2 EL Senf,
Pfeffer,
1 TL getrockneter Majoran,
5 EL Öl,
Zubereitung:
Pellkartoffeln ca. 25 Minuten kochen.
In der Zwischenzeit die Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Die fertigen Kartoffeln abgießen. Nachdem die Kartoffeln abgekühlt sind, Kartoffeln pellen. Die gepellten Kartoffeln in Scheiben schneiden.
Die Hälfte der Zwiebeln kleinschneiden und in 2 EL Butter glasig dünsten.
Die gedünsteten Zwiebeln über die Kartoffeln geben.

Dann die heiße Brühe und Essig über das Kartoffel-Zweibel-Gemisch gießen. Das Ganze mit Salz und Zucker würzen. Anschließend die in Scheiben geschnittenen Gurken unterheben und einige Zeit ziehen lassen.
Die Brötchen in Milch einweichen.
Währenddessen die übrigen klein geschnittenen Zwiebeln in Butter andünsten.
Das Gehackte mit den eingeweichten Brötchen, den Eiern, Senf und Zwiebeln vermengen. Nun die Menge mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aus der Masse Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die geformten Fleischklöße je Seite ca. 5 Minuten braten. Zusammen mit dem Kartoffel-Salat servieren.

Februar 21st, 2014 von